“In diesem Jahr wurde im Bereich der „Kolster“ erfolgreich eine gemeindeeigene Blühwiese angelegt,
die zusammen mit mehreren, durch heimische Landwirte etablierte, Blühwiesen einen Lebensraum
für viele Insekten und gleichzeitig eine Verbesserung der Naherholung für unsere Bürgerinnen und
Bürger bietet.

Wir beantragen, in diesem Bereich zusammen mit einem Miet-Imker Bienenvölker anzusiedeln, die
dort einen geeigneten Lebensraum vorfinden. Als Gewinn für die Gemeinde erhalten wir den dort
gesammelten Honig, der entweder von der Gemeinde selbst, z.B. als Präsent für entsprechende
Anlässe, genutzt werden könnte, oder auch an die Bürgerinnen und Bürger von Brechen verkauft
werden kann.

…”

FWG-Antrag komplett lesen

FWG-Antrag: Einsatz eines “Miet-Imkers”